Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Freiberg - Arbeitsschutz, bevor es zu spät ist!


























Mitglied im Verband Deutscher Sicherheitsingenieure

Klick Sachsen
Entwicklung

Das Ingenieurbüro wurde am 01.Oktober 1992 im Hause des Inhabers (Udo Berger) als Einzelunternehmen gegründet.

Schwerpunkte bildeten damals der Aufbau eines festen Firmenstammes zur Betreuung im Arbeitsschutz und die Kontaktfindung zu potentiellen Bildungsträgern zur Durchführung von Schulungen und Lehrgängen im Arbeitsschutz.

Die Anzahl der zu betreuenden Unternehmen erhöhte sich kontinuierlich und somit war 1995 die Möglichkeit gegeben, einen Mitarbeiter einzustellen.

Durch den Zugewinn weiterer Mitarbeiter und die Gründung einer Außenstelle in Görlitz konnte die Beratungs- und Betreuungsleistung weiter ausgebaut werden. So zählen mittlerweile eine Vielzahl von Firmen und Unternehmen unterschiedlichster Branchen zum Kundenstamm des Ingenieurbüros.

Im Juni 2016 verstarb Herr Udo Berger. Das Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit Freiberg wurde daraufhin von Herrn Dipl.-Ing. Andreas Christoph übernommen. In diesem Zuge verlagert sich auch der Firmensitz von Freiberg nach Großhartmannsdorf.


Geschichte des Unternehmens

• 01.10.1992 Gründung des Ingenieurbüros im Hause des Inhabers
• 1995 Umzug in neue Büroräume
• 1999 Gründung einer Außenstelle in Görlitz
• 2000 Gründung eines Büros in Bautzen
• 2002 Akkreditierung des Ingenieurbüros durch EQCouncil®
• 01.10.2002 10 Jahre Ingenieurbüro
• 01.10.2003 11 Jahre Ingenieurbüro - Arbeitstagung im tschechischen Chomutov (CZ)
• 2003 Vorbereitung der Gründung eines Büros im Technologiepark Chomutov (CZ)
• 2004 Gründung eines Büros im Technologiepark Chomutov (CZ)
• 01.10.2012 20 Jahre Ingenieurbüro
• 01.09.2016 Übernahme des Ingenieurbüros für Arbeitssicherheit von Herrn Dipl.-Ing. Andreas Christoph und Verlegung des Firmensitzes von Freiberg nach Großhartmannsdorf